Seminare

Seminar Achtsamkeit & Meditation

Seminare - Workshops - Kurse - Infoabende

Aus einem leeren Brunnen kann man kein Wasser schöpfen

Jeder von uns steht in seinem Leben einer Vielzahl von Aufgaben und Herauforderungen gegenüber. Manchmal bewältigen wir diese besser,  manchmal gelingt es uns weniger gut. 

Unabhängig davon, ob wir körperlich, psychisch oder sozialer Art (heraus)gefordert sind, wir alle brauchen Kraftquellen, um nicht aus dem Gleichgewicht zu geraten, unseren Energiespeicher wieder aufzufüllen und wieder mehr Lebensqualität zu erhalten

Als Heilpraktikerinnen für Psychotherapie, Körperpsychotherapeutin, Bewegungs- und Entspannungstherapeutin, Coaches u.v.m. verbinden
wir uns mit unseren vielseitigen Fähigkeiten und bieten Ihnen eine neue Kraftquelle an, denn:

„In der Vereinigung liegt die Kraft“  Aesop

KRAFTQUELLENABEND

Termine werden nach Aufhebung der Beschränkung bekannt gegeben.

ACHTSAMKEITS- UND MEDITATIONSABEND

Termine werden nach Aufhebung der Beschränkung bekannt gegeben.

Infoabend zur Körperorientierten Psychotherapie und Achtsamkeit.

Dieser Abend richtet sich an Menschen, die Interesse an ihrer (Weiter-) Entwicklung und innerem Wachstum haben, sowie an Menschen, die sich in schwierigen Lebensphasen befinden.

Ich stelle meine Arbeit als körperorientierte Psychotherapeutin (HPG) vor. Sie erfahren, was Körpertherapie ist und was diese Therapieform in Ihnen bewirken kann. Mein Wunsch ist es, Ihnen meine Arbeit durch Selbsterfahrung und mittels Körperübungen durch eigenes Erleben nahe zu bringen.

Einladung zur Psychotherapiegruppe „Szenisches Hakomi“

Zur Methode:

Szenisches Hakomi basiert auf den Psychotherapieansätzen, der Pesso Hakomi-Methode und hat ihre Stärke in der erwünschten persönlichen Veränderung, Transformation. Jeder weiß im Inneren, was er als Kind eigentlich für seine Entwicklung gebraucht hätte und nicht bekam. Häufig wiederholt sich der damalige Mangel in tragischer Weise immer wieder, derselbe Schmerz, dieselbe Art sich unglücklich zu fühlen.

Das ‚Drama‘ wird immer wieder reinszeniert.

In der Einzelsitzung, die jede/r Teilnehmer/in innerhalb der Gruppe bekommt, wird das eigene Thema differenziert strukturiert und dadurch bewusst.

Während des Prozesses gewinnen innere Stimmen und Instanzen der Klient/in Kontur und werden von Teilnehmer/innen der Gruppe genau nach Anweisung in symbolischen Szenen dargestellt. Die Erfahrung zeigt, das das ‚innere Kind‘ und damit auch der ganze Mensch Heilung erfährt, indem das in der Struktur auflebende ‚Drama‘ nicht wie damals endet. Dieses Mal reagieren die Welt, die Menschen genau so, wie sie für das Kind damals idealerweise Weise hätten reagieren sollen. Dem Kind wird eine lang ersehnte ‚Antwort‘ angeboten, die nur darauf wartet, angenommen zu werden.

Eine neue innere ‚Landkarte‘ entsteht. Tief erfahrenes Wissen, das ein Menschenkind zum Seelenfrieden braucht, darf sich entfalten. Eine alte Wunde kann heilen.

Diese psychotherapeutische Behandlungsmethode bietet präzise und ebenso effiziente Möglichkeiten, krankheitsverursachende oder krankheitserhaltende Faktoren aufzuzeigen und durch entsprechende transformatorische  Korrekturen zu behandeln.

Anmeldung „Szenisches Hakomi“

Hiermit melde ich mich verbindlich für folgende Szenische Hakomi-Psychotherapiegruppe an:


RESERVIERUNG DER TEILNAHME

Leitung: Ulrich Holzapfel

Freitag 07.10. - Sonntag 09.10.2022
Beginn: Freitag, 09:30 Uhr Ende: Sonntag, 12:30 Uhr

max. 10 Teilnehmer/innen

Organisation:
Ramona Timm. Am Zeuthener Winkel 41, 15732 Schulzendorf
Tel. 0173 2792896
E-Mail: [email protected] de


Erklärung des Teilnehmers / der Teilnehmerin

RESERVIERUNG DER TEILNAHME:

Die Reservierung erfolgt durch die schriftliche Anmeldung bei zuständiger Organisatorin (Ramona Timm) und die gleichzeitige Überweisung der Teilnahmegebühr von € 310.- auf das nachfolgende Konto:

Kontoinhaber: Urich Holzapfel
IBAN: DE145001 0060 0517 6316 02
BIC: PBNKDEFF

Bei Rücktritt wird eine Bearbeitungsgebühr von € 50.- einbehalten.


Datenschutz